G I S S L E R A R C H I T E K T U R
A R C H I T E K T U R E N E R G I E B E R A T U N G G E O M A N T I E G E S T A L T T H E R A P I E K O N T A K T
 
dena-ausweisausschnitt
Energieberatung vor Ort

Planen sie Veränderungen an Ihrem Gebäude, ist dies der beste Zeitpunkt einer Energieberatung.
Wir bewerten ihr Gebäude unter energetischen Schwerpunkten, entwickeln individuelle Energiekonzepte abgestimmt auf ihr Gebäude, ihre Gewohnheiten, ihre Bedürfnisse und Ansprüche sowie ihre speziellen Fördermöglichkeiten.
Modernisierungen rechnen sich, wenn gezielt die Schwachstellen erkannt und behoben werden. Eine Verbesserung der Bausubstanz und der technischen Gebäudeausrüstung erhöht den Objektwert und steigert erheblich den Wohnkomfort.

Aktuell weise ich an dieser Stelle auf die gut aufbereitete Internetseite des ZDF der WISO-Redaktion mit einem Beitrag zum Thema Energiesparen: ZDF-Der Energieausweis
Der Energieausweis

Ab 2009 sind Sie als Vermieter oder als Hausbesitzer, der sein Gebäude verkauft, vermietet oder verpachtet, verpflichtet einen Ausweis über den Energieverbrauch ihres Gebäudes vorzulegen. Für den Bedarfsausweis wird in einer Ortsbegehung der Zustand des Gebäudes beurteilt und mögliche Heiz- und Warmwasserkosten geschätzt. Als Besitzer eines Energieausweises können sie als Hauseigner besondere Förderprogramme des Bundes in Anspruch nehmen.

Energieausweise können von uns sowohl für Wohngebäude als auch für Nichtwohngebäude (Schulen, Rathäuser, Kindergärten, Gewerbe, Industrie etc.) ausgestellt werden.
In Verbindung mit einer aussagekräftigen Energieberatung werden die Einsparpotentiale deutlich zu Buche schlagen und nach einer sinnvollen und kostenoptimierten Sanierung den Mehrwert und den Wohn- bzw. Arbeitskomfort steigern.
     
1 2   3